Vulkanlandhotel **** Legenstein
Suche
03159/2220     info@legenstein.at

Schnellanfrage
Urlaub buchen

Nikolausaktion

Eine junge Tradition

Der Nikolaus kommt ins Hotel

In der Nacht von fünften auf sechsten Dezember kommt der Nikolaus ins Legenstein und hat für alle "braven" Hotelgäste (und welcher Hotelgast von uns ist das nicht???), die ihre geputzten Schuhe vor die Tür stellen, eine kleine Überraschung dabei.

Nikolausaktion im Vulkanlandhotel Legenstein - der Nikolaus kommt ins Hotel und hinterlässt allen "braven" Gästen eine kleine Überraschung in ihren geputzten Schuhen vor der Zimmertür

Freund der armen und ausgestoßenen

Die Geschichte des Heiligen Nikolaus

Traditionell reist der Nikolaus gemeinsam mit seinen Gefährten am 06. Dezember durch die Lande. Er hat seinen realen Ursprung im Bischof Nikolaus von Myrna des 4. nachchristlichen Jahrhunderts.

Der Heilige Nikolaus ist historisch als „Freund der Armen und der Ausgestoßenen“ bekannt. Eine große Zahl von Geschichten rankt sich um den Kirchenmann und seine liebevolle Großzügigkeit gegenüber Kindern und Frauen in Not. Der Sage nach begleiten ihn auf seinen Wegen allerdings der Krampus und manchmal auch der Percht. Diese beiden Gestalten sorgen mit ihrem gruseligen Aussehen dafür, dass sich die „Missetäter“ durchaus auch zu fürchten haben.

Die „Braven“ auf der anderen Seite werden beschenkt. Wer im Jahr vor dem Nikolausbesuch nicht immer nach den Werten der christlichen Gemeinde gehandelt hat, darf dennoch auf Milde und Vergebung hoffen. 

Jung und Alt können sich also ganz ohne Vorbehalte auf den Besuch des Nikolaus’ freuen. Man kann sich schließlich sicher sein, dass man am Ende für seine guten Taten – oder seine Reue – belohnt wird. Es ist die „Moral der Geschicht'“, die diese alte Tradition auch in unserer schnelllebigen Zeit wertvoll – und vor allem – liebenswert macht.

Dezember 2019

Die Premiere im Hotel

Die Nikolausaktion gefiel uns auf Anhieb. Wir waren uns sicher: Das ist ein sehr schönes und besonderes Erlebnis. Trotzdem waren wir unendlich nervös. Wir waren besorgt, dass niemand mitmacht oder es den Gästen nicht gefällt. Außerdem haben wir selten Kinder im Haus. Haben denn unsere Gäste ein genauso lebendiges inneres Kind wie wir?

Als wir mitten in der Nacht durch die Hotelgänge spaziert sind, stahl sich tatsächlich ein Lächeln auf unsere Lippen. ALLE Hotelgäste haben ihre Schuhe frisch geputzt vor die Zimmertür gestellt!! Es war sehr schön zu sehen, dass diese Geste so gut angenommen wurde. Die Menschen wussten diese Aktion wirklich sehr zu schätzen - dabei wurde uns warm ums Herz.

Wir freuen uns bereits auf das nächste Mal, wenn wir (hoffentlich) wieder so viele Gäste mit innerem Kind bei uns begrüßen dürfen!

Bei Nikolausaktion dabei sein: Urlaub buchen

Das könnte Sie interessieren:

Wir lieben Kekse!

Cookies gehören da nicht dazu, trotzdem müssen wir diese nutzen, damit unsere Website funktioniert. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei. Nähere Details finden Sie unter Datenschutz.

akzeptieren

ablehnen