GutscheinePackagesReservieren

Kontaktdaten

Vulkanlandhotel **** Legenstein
Bairisch Kölldorf 14
8344 Bad Gleichenberg
Telefon: +43 3159 2220-0
Fax: +43 3159 2220-4
E-Mail: info (at) legenstein. at

Anreise

Vitale Aroniabeere

Aronia- und Holundermarmelade
Aronia-Direktsaft

Die Powerbeere hat Saison

Regelmäßig im Frühling wird im 1. Vulkanlandhotel Legenstein in Bairisch Kölldorf, Gemeinde Bad Gleichenberg, das Holler- & Aronia-Blütenmonat ausgerufen. Dabei werden Gäste im hoteleigenen Restaurant Feuergott und in der Vulkanlandbar mit Spezialitäten der gesunden Apfelbeere überrascht.

Die Pflanze kommt ursprünglich aus Nordamerika. Dort ansässige Ureinwohner haben die kleinen, dunklen Aroniabeeren geschätzt und unter anderem als Zubereitung für Winterproviant genutzt. Seit mehr als 100 Jahren ist die Pflanze in Ost- und Mitteleuropa beheimatet und gedeiht auch hier hervorragend. Sie ist robust, genügsam, widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und winterfest. Temperaturen bis zu minus 35 Grad Celsius können der Pflanze nichts anhaben. Im Mai stehen die Aroniasträucher in weißer oder zart rosa Blüte. Schaut man sich die Blütenform genauer an, so ist die Verwandtschaft zum Apfel unverkennbar.

Ab August reifen die Aroniabeeren an Schirmdolden. Ob erntefrisch, getrocknet oder als Saft – die Beeren haben einen fein-herben und säuerlichen Geschmack. Daneben ist die intensive, dunkelviolette Farbe besonders auffällig. Grund sind natürliche Pflanzenfarbstoffe.

Wirkung der Aroniabeere

getrocknete Aroniabeeren

Die Beeren enthalten essentielle Wirk- und Inhaltsstoffe und sind reich an Vitaminen. Die Wunderbeere kann das allgemeine Wohlbefinden positiv beeinflussen und den Körper ganzheitlich regulieren. Unter anderem unterstützt Aronia die Selbstheilungskräfte des Körpers. Die Beere stärkt das Immunsystem, senkt den Cholesterinspiegel und hemmt Entzündungen.

Woher kommen die Aronia- und Holunderprodukte im Vulkanlandhotel?

Die Gastgeber des 1. Vulkanlandhotels Andrea, Ernst, Julia und Laura Legenstein beziehen Aronia und Holunder von der Holunderwelt der Familie Christandl in Feldbach. Der Obstbaubetrieb mit zirka 13 Hektar Anbaufläche liegt auf dem Kalvarienberg, einem erloschenen Vulkankegel, am Stadtrand des Ortes.

Der vulkanische Boden und das milde Klima verleihen den Früchten einen besonders intensiven Geschmack. Die Hauptfrüchte sind Holunder, Aronia und Äpfel. Daneben werden Quitten, Himbeeren, Birnen, Pfirsiche, Weichsel, Johannisbeere für die eigene Verarbeitung angebaut. Innovation und Kreativität zeichnen seit jeher den Familienbetrieb aus. So waren Josefa und Herbert Christandl eine der Ersten, die Holunder und Aronia im Vulkanland gepflanzt und diese Früchte kultiviert und verarbeitet haben.

Ein besonderes Erlebnis ist die Holunder-Wunderwelt, ein Schau- und Genussgarten. Melden sich Gäste an, so nimmt sich Familie Christandl gerne Zeit, sie in die außergewöhnliche Welt des Holunders einzuführen. Bei dieser Gelegenheit wird Holler verkostet – im Garten und im Hofladen. Zu den selbstgemachten Spezialitäten gehören unter anderem Säfte aus Holler und Aronia, Holunder-Birnen-Schokolade und Hollerröster mit Holunderbeeren. Die Produkte können vor Ort oder im Online-Shop erworben werden.

Unsere Lieferanten

Unsere Lieferanten

Über 80 Prozent aus Küche und Keller im Vulkanlandhotel Legenstein kommt von regionalen Produzenten und Lieferanten aus dem steirischen Vulkanland. Beste Qualität, unglaublicher Geschmack und saisonale Besonderheiten machen den Aufenthalt im Hotel so besonders.

Unsere Lieferanten

GenussCard

GenussCard

Ab sofort ist das Vulkanlandhotel Legenstein ein GenussCard-Partner und schenkt seinen Gästen von Anfang März bis Ende Oktober ab der ersten Nacht die GenussCard. Diese Karte ist unter anderem die attraktive Eintrittskarte für zahlreiche Ausflugsziele, vielzählige Sportangebote sowie für Verkostungen.

GenussCard

Radfahren und Wandern

Radfahren und Wandern im Vulkanland

Mit ihrer sanft hügeligen Landschaft ist das Vulkanland der perfekte Ort zum Radfahren und Wandern - das Vulkanlandhotel Legenstein das optimale Quartier für diverse Ausflüge. Das Angebot an Wanderwegen und Radtouren ist sehr vielfältig und eignet sich sowohl für gemütliche als auch für ausdauernde Freizeitsportler.

Radfahren und Wandern

Paradies für Sommerfrische

Vulkanland ist ein Paradies für Sommerfrische

Der Sommer im Vulkanland gehört zu einer der attraktivsten Zeiten des Jahres. "Speziell für Gäste, die einen Aktiv-Urlaub planen, hat die Region sehr viel zu bieten", wissen Andrea und Ernst Legenstein, die Gastgeber des 1. Vulkanlandhotels in Bad Gleichenberg. Das Vulkanland ist unter anderem ein Paradies für Wanderer, Radfahrer und Golfer. Zudem ist die Region reich an Sehenswürdigkeiten.

Paradies für Sommerfrische

Spa und Wellness

Spa- und Wellnessbereich VULKANIUM

Mit über 1.000 m² bietet das Vulkanium für jeden das perfekte Wellnessvergnügen.
Kosmetik und Massage

Kosmetik und Massage

Finden wir gemeinsam Ihren Weg zum Glück - mit der perfekten Wohlfühlbehandlung!
Restaurant Feuergott

Restaurant Feuergott

Im Restaurant Feuergott setzt man auf Regionalität und Qualität der Produkte.
Angebote

Angebote

Das Vulkanland ist prädestiniert für verschiedenste Urlaubsfreuden.
Zimmer und Preise

Zimmer und Preise

Leben im Vulkanlandhotel, nicht nur übernachten. Sie wählen, wir betten!
Online Reservierung

Online Reservierung

Einfach und unkompliziert Ihr Wohlfühlzimmer reservieren!

X

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.