Schloss Kapfenstein

Hotel und Restaurant auf Schloss Kapfenstein

Im Vulkanlandhotel Legenstein wird Wert auf regionale Produkte gelegt, auch bei den Weinen. Zu den edlen Tropfen aus dem Vulkanland gehören Weine vom Weingut Winkler-Hermaden auf Schloss Kapfenstein.

Das Weingut wird in der dritten Generation geführt. Der Schwerpunkt der 40 Hektar großen Weinbergflächen liegt bei den Weißweinen bei Sauvignon blanc, Traminer und den Burgundersorten, bei den Rotweinen dominieren Blauer Zweigelt und Merlot.

Seit 2009 wird die gesamte Fläche biologisch-organisch bewirtschaftet. Durch diese nachhaltige Wirtschaftsweise soll zum einen die Biodiversität in den Weingärten gesteigert, zum anderen eine höhere Weinqualität erreicht werden.

Während der Weinlese wird alles von Hand geerntet. In der Weinbereitung sind den Winzern eine möglichst hohe Komplexität und ausgeprägte Geruchskomponenten sowie ein eleganter Körper und Reifepotenzial wichtig. Jedes Jahr im Herbst können sich Weinkenner und -liebhaber bei der Lagenweinpräsentation von der Qualität des Weins überzeugen. Gemeinsam mit den STK (Steirischen Terroir & Klassik Weingüter)-Winzern bietet das Weingut Winkler-Hermaden die Möglichkeit, mehrere Jahrgänge von Top-Lagenweinen zu verkosten.

Weingarten vom Weingut Winkler-Hermaden mit Aussicht auf das Schloss
Weingarten vom Weingut Winkler-Hermaden mit Aussicht auf das Schloss (c)Weingut Winkler-Hermaden

Die Weinproduktion findet in einem Gebäudekomplex statt, der aus dem Drachen- und Löwenkeller besteht. Während es im Drachenkeller primär um eine schonende Traubenverarbeitung und Rotweingärung geht, findet im Löwenkeller die Weißweingärung statt.

Eine Besonderheit sind die Barriquefässer, die aus Kapfensteiner Eiche gefertigt werden. Das Holz für die Fässer kommt aus dem hauseigenen Wald.

Zu den Spitzenweinen des Weinguts gehört unter anderem der Olivin. Der Blaue Zweigelt hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten mit rund 23 Prozent Anbaufläche zur wichtigsten Rebsorte im Weingut Winkler-Hermaden entwickelt. Diese Erfolgsgeschichte des Zweigelt hat im Jahr 1988 mit der Ernte des ersten Olivin-Jahrgangs begonnen. Die Vorgabe dafür war, dass es ein reinsortiger Blauer Zweigelt aus eigener Bewirtschaftung sein soll, der nach der Gärung für mindestens 18 Monate im Holzfass aus der eigenen Kapfensteiner Eiche reift. 2017 kam bereits der 30. Jahrgang der Zweigelt-Ikone Olivin auf den Markt.

Winzer Georg, Thomas, Wolfgang und Christof Winkler-Hermaden
Winzer Georg, Thomas, Wolfgang und Christof Winkler-Hermaden (c)Weingut Winkler-Hermaden

Die Burg wurde vom 10. bis ins 11. Jahrhundert vom Geschlecht der Kapfensteiner errichtet und hat vieles miterlebt: zahlreiche Türkenangriffe und Belagerungen, Besitzerwechsel, Zeiten des Verfalls und des Wiederaufbaus.

Seit 1918 ist die Burg im Besitz der Familie Winkler-Hermaden. In der Nachkriegszeit wurde in der Trutzfeste eine Buschenschank errichtet, die später zu einem Gastronomiebetrieb ausgebaut worden ist. Heute wird Schloss Kapfenstein als Hotel und Restaurant genutzt.

Ausblick von der Terrasse des Restaurants auf Schloss Kapfenstein
Ausblick von der Terrasse des Restaurants auf Schloss Kapfenstein (c)Weingut Winkler-Hermaden
Familienwandertag nach Kapfenstein

Familienwandertag nach Kapfenstein

Auch Familie Legenstein sind begeisterte Wanderer und nützen jede freie Minute, um auf größeren und kleineren Touren neue Lebenskraft und Energie zu tanken. Dabei machen sie immer wieder Testwanderungen für ihre Gäste. Dieses Mal ging es vom Vulkanlandhotel Legenstein nach Kapfenstein zum Schloss auf ein gemütliches Mittagessen.

Familienwandertag nach Kapfenstein

Buschenschänke

Buschenschänke

Wandern und Radfahren gehören zu den Lieblingsbeschäftigungen der Hotelgäste des Vulkanlandhotels Legenstein. Bei den erlebnisreichen und auch interessanten Ausflügen kehren sie gerne in einer der vielen gemütlichen Buschenschänken ein. Hier stärken sie sich mit regionalen Spezialitäten wie Verhackertem, Sulz, Käferbohnen mit Kernöl, Kürbiskernaufstrich oder Schweinsbrat'lbrot. Mancherorts werden steirische Backhenderl mit Kartoffel-Vogerlsalat serviert. Zum Dessert gibt es hausgemachte Strauben, Krapfen, Buchteln oder Strudel.

Buschenschänke

Gesamtsteirische Vinothek

Gesamtsteirische Vinothek

 Die Gesamtsteirische Vinothek in St. Anna am Aigen, 7 Autominuten vom Vulkanlandhotel Legenstein entfernt, bietet einen Einblick in die Vielfalt des steirischen Weins. Neben dem großen Angebot an unterschiedlichen Weinen bietet das fachkundige Team der Gesamtsteirischen Vinothek auch typisch steirische Kulinarik. Bei Schönwetter genießen Besucher den Ausblick auf der Terrasse der Vinothek bis nach Kroatien.

Gesamtsteirische Vinothek

Weinweg der Sinne

Weinweg der Sinne

 Ein besonderes Erlebnis ist eine Wanderung auf dem Weinweg der Sinne. Der Weinweg beginnt bei der Gesamtsteirischen Vinothek in St. Anna am Aigen und ist insgesamt 14 Kilometer lang. Auf der Route gibt es immer wieder unterschiedliche Labstationen und sie führt auch bei zahlreichen Buschenschänken vorbei, sodass man immer wieder gestärkt in die nächste Etappe starten kann.

Weinweg der Sinne

Vulkanlandmarkt

Vulkanlandmarkt - Produktvielfalt in bester Qualität

Qualitätsprodukte aus der Region sind die Grundlage für viele Gerichte, mit denen Küchenchef Werner Wallner Gäste im hoteleigenen Restaurant Feuergott des Vulkanlandhotels Legenstein verzaubert. Viele Lieferanten bereichern den Vulkanlandmarkt in Bad Gleichenberg. "Verkosten - Probieren - Erleben - Kaufen - Genießen - Mitnehmen", lautet die Devise des Vulkanlandmarkts auf dem Hauptplatz der idyllischen Kurstadt.

Vulkanlandmarkt

Spa und Wellness

Spa- und Wellnessbereich VULKANIUM

Mit über 1.000 m² bietet das Vulkanium für jeden das perfekte Wellnessvergnügen.
Kosmetik und Massage

Kosmetik und Massage

Finden wir gemeinsam Ihren Weg zum Glück - mit der perfekten Wohlfühlbehandlung!
Restaurant Feuergott

Restaurant Feuergott

Im Restaurant Feuergott setzt man auf Regionalität und Qualität der Produkte.
Angebote

Angebote

Das Vulkanland ist prädestiniert für verschiedenste Urlaubsfreuden.
Zimmer und Preise

Zimmer und Preise

Leben im Vulkanlandhotel, nicht nur übernachten. Sie wählen, wir betten!
Online Reservierung

Online Reservierung

Einfach und unkompliziert Ihr Wohlfühlzimmer reservieren!

X

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.