GutscheinePackagesReservieren

Kontaktdaten

Vulkanlandhotel **** Legenstein
Bairisch Kölldorf 14
8344 Bad Gleichenberg
Telefon: +43 3159 2220-0
Fax: +43 3159 2220-4
E-Mail: info (at) legenstein. at

Anreise

ZOTTERs Schoko-Erlebniswelt

Bunt und vielfältig - so präsentiert sich die Zotter-Schokoladenwelt. Beim Besuch der Zotter Schokoladen Manufaktur in Riegersburg tauchen Gäste in eine faszinierende Welt ein. Jede Schokolade wird bean-to-bar produziert und ist Bio & Fair zertifiziert. Auch im Vulkanlandhotel Legenstein sind edle Sorten erhältlich, darunter die Legenstein-Zotter-Schokolade.

Paradies für Naschkatzen

Besucher der Zotter Schokoladen Manufaktur sichern sich einen Verkostungslöffel, dann erfahren sie in einem Film Interessantes über Gründer Josef Zotter, sein Imperium und allerlei Wissenswertes über Schokolade. Anschließend geht die große Verkostung los. Gäste schlendern an verschiedenen Naschstationen vorbei und verkosten edle Sorten wie französischen weißen Nougat, karamellisierte Nüsse, Kir Royal, Schilcher + Kürbisnougat, Vanille-Kirschen und weißen Mohn mit Zimt und Marillenbrand.

Am Rohkakaomassebrunnen kann roher Kakao verkostet werden, in der Kakao-Rösterei gibt es frisch geröstete Kakaobohnen aus vielen unterschiedlichen Herkunftsländern. Beim Verkosten macht sich der geschmackliche Unterschied bemerkbar. Zu den weiteren Besonderheiten der Schokolade-Erlebniswelt gehören unter anderem Hammer Choco, Acht-Zylinder-Nougatpumpe, die Zahnarztklinik mit schmerzfreien, zuckerfreien Schokobehandlungen oder der Nashido + Biofekt Roboter, der eine Praline oder eine kleine, gefüllte Nashido-Schokotafel serviert, die Gäste per Touchscreen-Menü bestellen. Zudem kommen die Besucher an der balleros-Kesselbar, bei der Running Chocolate oder Lollytop Himmelstreppe voll auf ihre Kosten.

Nach dem Genuss von so viel Schokolade erwartet die Besucher am Ende der Tour eine Essiggurken-Fischerei. Im Eintrittspreis ist auch der Essbare Tiergarten inkludiert, ein tierisches Vergnügen und Entspannung in der 27 Hektar großen biologischen Landwirtschaft bei der Manufaktur. Hier können viele vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen besichtigt werden.

Vor der Heimfahrt haben Gäste noch die Gelegenheit, das eine oder andere Schokoladen-Mitbringsel zu erstehen. Neben handgeschöpfter Schokolade sind Zotter-Trinkschokolade, Pop Art Corn - das knackige Schoko Popcorn - sowie köstliche Bio-Pralinen als Geschenke gern gesehen. Diese Pralinen können nach Vorlieben zusammengestellt werden. Ein persönliches Geschenk ist zudem die Wunsch-Schokolade mit individueller Auswahl der Zutaten, Form und Deko. 

Einer der besten Chocolatiers der Welt

Josef Zotter ist es wichtig, ein breites und vielfältiges Sortiment anzubieten - von klassichen Sorten wie Butterkaramell und Himbeer bis zu verrückten Kreationen wie Brot Zeit mit Brotschnaps, der aus altem Bio-Brot gebrannt wird. Insgesamt werden mehr als 400 unterschiedliche Schokoladesorten hergestellt. 30 bis 70 neue Produkte kommen jährlich auf den Markt. In der Schokoladen-Manufaktur in Riegersburg stellt das Team Schokoladen Bean-to-Bar selbst her - von der Kakaobohne bis zur fertigen Tafel. Im Unternehmen sind 185 Mitarbeitende beschäftigt.

Haben Sie nun Lust auf einen Vulkanland-Urlaub bekommen? Hier gehts zum Anfrageformular

Oder möchten Sie noch weitere Ausflugstipps entdecken?


X

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.