GutscheinePackagesAnfragen

Kontaktdaten

Vulkanlandhotel **** Legenstein
Bairisch Kölldorf 14
8344 Bad Gleichenberg
Telefon: +43 3159 2220-0
Fax: +43 3159 2220-4
E-Mail: info (at) legenstein. at

Anreise

Vulcano Schinkenmanufaktur

Edle Schinkenspezialitäten

Im Vulkanlandhotel Legenstein in Bairisch Kölldorf, Gemeinde Bad Gleichenberg, werden Produkte der Schinkenmanufaktur Vulcano angeboten. Der edle Schinken gehört auch zu den Spezialitäten beim kalten Vorspeisenbuffet. Einmal in der Woche schneidet Gastgeber Ernst Legenstein den Vulcano-Schinken frisch auf. Beim Besuch in der Schinkenmanufaktur Vulcano in Auersbach, Gemeinde Feldbach, erfahren Gäste Wissenswertes rund um das Edelprodukt.

Spezielle Lufttrocknung ist die Besonderheit des Schinkens

Das Besondere der Schinkenmanufaktur ist die spezielle Lufttrocknung der Schinken. Es wurde viel probiert und experimentiert, bis der optimale Reifungs-Prozess gefunden wurde. In einem aufwendigen Lufttrocknungs-Prozess werden die vier Jahreszeiten nachempfunden. Frühling, Sommer, Herbst und Winter sorgen für eine volle Entfaltung des Aromas. Durch die Trocknung verliert der Schinken an Gewicht. "Pur, echt und unverfälscht", so lautet das Motto der Schinkenmanufaktur. Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder sonstiges sind verpönt. Die wenigen, zart dosierten Gewürze kitzeln den einzigartigen Geschmack bester Fleischqualität hervor und bringen den unverwechselbaren Vulcano-Genuss auf den Gaumen. Vulcano-Schinken gibt es in unterschiedlichen Reifungsgraden. Die Trocknungsdauer von 8 bis 36 Monaten bestimmt die Intensität des Geschmacks.

Vulcano-Schinken werden bei internationalen Vergleichen regelmäßig prämiert. So belegte das Produkt den 1. Platz beim Falstaff-Schinkentest 2016 und den 1. Platz als vertrauenswürdigste Fleisch-Marke 2016. Auch viele Spitzenköche wie unter anderem Johann Lafer machen Vulcano-Schinken zur ersten Wahl ihrer Produkte. Im Ab Hof-Restaurant und auf der Terrasse können die feinen Schinkendelikatessen unterschiedlicher Reifegrade verkostet werden. Zudem gibt es saisonale Gerichte auf der Speisekarte. Im Shop finden Gäste Vulcano-Spezialitäten sowie regionale Köstlichkeiten für den Genuss zu Hause. Ein besonderes Geschenk ist der Schinken am Stück mit acht bis zehn Kilo, der vor Ort ausgewählt und mit einem individuellen Brennstempel versehen wird. Im Schinkenhimmel, dem Reiferaum, schwebt das Unikat bis zur vollständigen Reife von 15 Monaten. Bei der Abholung wird auf das Eigentümer-Zertifikat angestoßen.

Hauseigene Schweinezucht

Das Fleisch für den Vulcano-Schinken kommt von den hauseigenen Schweinen. In den Ställen wurde an alles gedacht, was die Tiere zum Glücklichsein brauchen: viel Platz zum Austoben, erfrischende Duschen, wohltuende Kratzbürsten sowie Indoor- und Outdoorbereiche. Es wird gemunkelt, dass die Vulcano-Schweine wahre Gourmets sind. Eine bewusst langsame Mast erfordert Geduld. Die besondere Fleischqualität ist das Ergebnis aus bester Fütterung, Platz und einem natürlichen Wachstum. Das macht sich beim GEschmack bemerkbar. Die Fettqualität ist mit konventionellen Erzeugnissen nicht zu vergleichen. Und im Fett steckt schließlich der Geschmack.

Sie genießen in den Monaten Dezember, Jänner oder Februar eine Auszeit im Legenstein?

Dann freuen Sie sich auf ein zusätzliches Geschenk der Familie Legenstein! Sie erhalten zu Ihrer Buchung in diesen drei Monaten im Vulkanlandhotel Legenstein einen 3er-Genuss-Voucher kostenfrei dazu. Dieser inkludiert eine Führung und Verkostung in:

Lust auf einen Wohlfühlurlaub im Legenstein? Dann geht's hier zum Anfrageformular!

Haben Sie  nun Lust auf einen Vulkanland-Urlaub? Dann gehts hier zum Anfrageformular

Oder möchten Sie noch weitere Ausflugstipps entdecken?


X

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.