GutscheinePackagesReservieren

Kontaktdaten

Vulkanlandhotel **** Legenstein
Bairisch Kölldorf 14
8344 Bad Gleichenberg
Telefon: +43 3159 2220-0
Fax: +43 3159 2220-4
E-Mail: info (at) legenstein. at

Anreise

Heringsschmausbuffet im Vulkanlandhotel Legenstein

Traditionell findet im hoteleigenen Restaurant Feuergott des Vulkanlandhotels Legenstein in Bairisch Kölldorf, Gemeinde Bad Gleichenberg, am Aschermittwoch ein Heringsschmaus statt. An diesem Tag verzaubern Küchenchef Werner Wallner und sein Team Gäste mit Spezialitäten rund um den Fisch - von Fischsalaten über gebratene Fischfilets bis zu Süßwasserfischgerichten. Auch Garnelen werden serviert und zum Abschluss gibt es ein köstliches Dessert. Der Heringsschmaus hat in Österreich lange Tradition und ist vor allem ein unverzichtbarer, kulinarischer Bestandteil der Faschingszeit und Ballsaison.

Der Aschermittwoch beendet die närrische Faschingszeit und leitet in der katholischen Kirche die 40-täige Fastenzeit bis Ostern ein. Mit Beginn der Fastenzeit werden die Menschen dazu aufgerufen, sich in Verzicht zu üben und ihren Lebensstil zu mäßigen. Da früher der Konsum von Fleisch als Verzichtsritual bekannt war, entwickelte sich aus diesem heraus die Tradition des Heringsschmauses, der traditionell am Aschermittwoch gegessen wird. Dabei galt der Heringsschmaus früher als "Arme-Leute-Essen", da der saure Fisch sehr günstig war und den Körper nach dem Alkoholgenuss der Faschingszeit gut entschlackte.

Der Fisch ist auch ein religiöses Symbol, das an Christus erinnert. So wurde der Fisch schnell zu einem Geheimcode der Christen: Als Erkennungsmerkmal zeichneten diese früher mit ihren Fußspitzen Fische in den Boden. Eine besondere Aktion, die am Aschermittwoch beginnt und bis zum Ende der Fastenzeit andauert, ist die SMS-Aktion mit Papstgedanken. Täglich erhalten interessierte Gläubige, die sich per SMS für die Aktion anmelden, einen Spruch oder ein Zitat des Papstes Franziskus, die aus Reden des vergangenen Jahres stammen. Die SMS können mit allen Handys der österreichischen Mobilfunkbetreiber kostenlos abonniert werden.

Das hoteleigenen Restaurant Feuergott mit einem eigenen Wintergarten setzt auf regionale Köstlichkeiten und Lieferanten aus der direkten Umgebung. "Was aus dem Vulkanland an Köstlichkeiten kommen kann, kommt auch aus dem Vulkanland", betonen Andrea, Ernst, Julia und Laura Legenstein, die Gastgeber des 1. Vulkanlandhotels. Sie selbst sind immer wieder erstaunt, wie groß Angebot und Vielfalt der regionalen Produkte sind. Mittlerweile kommen mehr als 80 Prozent der Lieferanten aus dem Vulkanland. Zu den regionalen Produkten im Vulkanlandhotel Legenstein gehören unter anderem Aroniabeeren, getrocknete Rosenblüten, Weine aus dem Vulkanland, Schinken- und Fleischprodukte, Chili, Gin, Fruchtnektar und -säfte, edle Brände, feine Essige, Kürbiskernöl, Schaumwein, Honig- und Gewürzsenf sowie Marmeladen.

So geht Heringsschmaus!

Familie Legenstein lädt somit am 26. Februar 2020 zum traditionellen Heringsschmausbuffet ins Restaurant Feuergott. Küchenchef Werner Wallner und sein Team lassen alle Gourmetherzen höher schlagen. Urlauber des Vulkanlandhotels Legenstein sowie Tagesgäste sind herzlich willkommen, diesen kulinarischen Abend gemeinsam zu genießen!

Verwöhnt werden alle gleichermaßen mit einem umfangreichen Fischbuffet, zwei verschiedenen Suppen, Hauptgang zur Auswahl (Fleisch, Fisch oder vegetarisch) und einem Dessert. Tagesgäste erhalten dieses Menü zum sensationellen Preis von € 37,00 pro Person. Legenstein-Urlauber genießen das Fischbuffet im Rahmen der Genuss-Halbpension plus.

Tischreservierung Zimmer reservieren


X

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.