GutscheinePackagesReservieren

Kontaktdaten

Vulkanlandhotel **** Legenstein
Bairisch Kölldorf 14
8344 Bad Gleichenberg
Telefon: +43 3159 2220-0
Fax: +43 3159 2220-4
E-Mail: info (at) legenstein. at

Anreise

Ostern im Legenstein

In der Auferstehung Jesu Christi liegt die Wurzel des christlichen Glaubens. Daher ist Ostern für die Glaubensgemeinschaft das wichtigste Fest des Jahres. Den Gastgebern und Mitarbeitern des Vulkanlandhotels Legenstein ist wichtig, dass Ostern mit den vielen traditionellen Gebräuchen zelebriert wird. Am Palmsonntag, den 05. April, fertigen Kinder Palmbuschen an. Die einzelnen Zweige der Salweide werden mit Weidebändern zusammengebunden, um den Palmbuschen kommt ein grüner Kranz aus Immergrün, Wacholder oder Buchs.

Die sogenannte "Fleischweich" - die Segnung der Osterspeisen - findet am Karsamstag, 11. April, um 10 Uhr bei der Dorfkapelle Bairisch Kölldorf statt. Mitgebrachte Speisen wie Ostereier, Osterbrot, Fleisch oder Kren werden gesegnet. Diese Speisen werden zu Ostern gemeinsam mit der Familie genossen. In der Nacht sind Osterkreuze und Osterfeuer weithin sichtbar. Als Freude über die Auferstehung Jesu Christi werden Freudenfeuer angezündet. In vielen Orten haben sich Osterkreuze etabliert, die mit Glühbirnen oder LED-Lampen erleuchtet werden. In früheren Zeiten verwendeten die Einheimischen Blechdosen, in denen Pech oder Öl brannte.

Eierpecken ist ein besonders beliebtes Ritual am Ostersonntag und -montag. Zwei Personen halten je ein buntes Ei in der Hand und schlagen dieses mit der Spitze aufeinander. Derjenige, dessen Eierschale zuerst bricht, hat verloren. Trickreiche Eierpecker graben vorher ihre Eier in einen Ameisenhaufen ein. Die Schale wird hart und die Eierpecker gehen als Gewinner hervor.

Wir feiern mit Ihnen ganz traditionelles Ostern!

Speziell für die Osterfeiertage haben wir für Sie ein attraktives Paket mit folgenden Zutaten kreiert:

1. Ein Zimmer Ihrer Wahl im Legenstein

Sichern Sie sich über die Osterfeiertage Ihr persönliches Wohlfühlzimmer. Sie können wählen zwischen all unseren Zimmern (Einbettzimmer Weinberg, Doppelzimmer Amethyst/Amethyst PLUS/Basalt/Cirkonia) und allen Appartements (Gleichenberger Kogel, Parapluie, Sulzberg, Steinriegl, Stradner Kogel).

Sie wählen, wir betten!

2. Reichhaltiges Schlemmer-Frühstück am Morgen

Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück und dafür sorgen wir täglich von 07.30 Uhr bis 10.30 Uhr. Genießen Sie ein gesundes, köstliches und umfangreiches Frühstück im Legenstein. Unter anderem verwöhnen wir Sie mit schmackhaften Natursäften, frischem Obst und frischem Fruchtsalat, hausgemachtem Müsli, regionalen Milchprodukten wie Joghurt und Fruchtjoghurt, gesundem frischem Gemüse, Semmeln, hausgemachtem Nussbrot, Gebäck, hausgemachten Aufstrichen und Marmeladen, Honig, Wurst- und Käsespezialitäten, hausgemachten Mehlspeisen und Kuchen, Eigerichten, laktosefreier Ecke, Kaffee, Tee, heißer Schokolade, Fruchtsäften - täglich wird das Buffet sogar noch um Würstel, warme Gerichte im Wechsel wie Polenta, Kaiserschmarrn, süßer Hirsebrei und Milchreis sowie Honigwabe und Smoothies erweitert.

3. Vulkanlandgenuss am Mittagstisch

Genießen Sie unsere gediegenen Speisen mit hochwertigen Produkten aus dem Vulkanland täglich von 12 bis 14 Uhr. Hausgemachte Suppe, frische Aufstriche, Gebäck und frische, knackige, heimische Salate vom Buffet, zum Verfeinern gibt es Öle vom Fandler, Essige von Gölles und steirisches Kürbiskernöl von der Familie Fink. 

4. Nachmittagskuchen an der Hotelbar

Es geht nichts über eine gute Tasse Tee oder Kaffee am Nachmittag. Und dazu gibt es kostenfrei (im Zuge der Genuss-Halbpension plus) flaumige Kuchen an der Hotelbar. In der Obstsaison werden Mehlspeisen mit erntefrischen Äpfeln, Marillen, Ribiseln, Kirschen oder Zwetschken belegt. So eine kleine genussvolle Pause belebt und Sie können voller Tatendrang die zweite Tageshälfte planen!

5. Fünf-Gang-Wahlmenü im Restaurant Feuergott am Abend

Der Name Feuergott ist eine Hommage an das Vulkanland und bezieht sich auf Vulcanus, den römischen Gott des Feuers. Seine Berufung war es, wertvolle Produkte für Götter und Halbgötter zu schmieden. In diesem Sinne schmieden die Köche des Restaurants Feuergott hochkarätige Gerichte für Legenstein-Gäste.

Die Bandbreite der Speisen reicht von traditionell und bodenständig bis hin zu exklusiv. Die Fokussierung liegt dabei immer auf hochwertigen Zutaten und Produkten aus dem Vulkanland.

6. Genuss im über 1.000m² großen Spa- und Wellnessbereich Vulkanium

Der Spa- und Wellnessbereich im Vulkanlandhotel Legenstein lässt mit mehr als 1.000m² keinen Erholungswunsch offen. Zu einer finnischen Sauna aus Altholz mit Panoramablick in den Garten gesellt sich die Vulkanland-Kräutersauna mit Lavendel-Duft, das Laconium mit Melissen-Duft und das Dampfbad mit Eukalyptus-Duft. Natürlich darf auch eine Infrarotkabine nicht fehlen. Wunderschön sind die großen Ruheräume Gartenblick und Morgensonne - Entspannung pur sowie ein Ausgang in den Garten mit Holzterrasse. Das Hallenbad (33°C) und der ganzjährig beheizte Außenpool mit Indoor-Einstieg (29-30°C) runden das Wellnessvergnügen perfekt ab.

7. Tolles Osterprogramm

Das Osterfest wird im Vulkanlandhotel Legenstein ganz traditionell gefeiert. Zu den Höhepunkten des Fests gehören die feierliche Fleischweihe bei der Kapelle in Bairisch Kölldorf, eine typische Osterjause mit allem, was das Herz begehrt sowie eine Fackelwanderung vom Legenstein zum Osterfeuer am Parapluieberg. Junggebliebene genießen auf dem Hausberg von Bad Gleichenberg Musik und Tanz. Am Ostersonntag können Sie ausschlafen und sich am Langschläferfrühstücksbuffet stärken. In der Zwischenzeit verkleiden sich Julia Legenstein und Hausdame Gabi Nell als Osterhasen und verstecken auf dem Hotelareal Osternester. Nach dem Frühstück können Sie sich an der Ostereiersuche beteiligen.

Wie viel kosten die Osterfeiertage im Legenstein?

Je nach gewünschtem Zimmer bzw. Appartement und gewünschter Nächtigungsanzahl (buchbar ab einem Aufenthalt von 3 Nächten) erstellen wir Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot.

Senden Sie uns eine Anfrage und Sie erhalten schnellstmöglich unser individuelles Angebot für Ihren Wohlfühlaufenthalt übermittelt!

Zur Orientierung finden Sie in der folgenden Tabelle unsere Preise pro Person für 3 Nächte über die Osterfeiertage

Zimmerkategorie Preis pro Person für 3 Nächte
Einbettzimmer Weinberg
(16m² mit Einzelbett)
€ 315,00
Doppelzimmer Amethyst
zur Einzelnutzung (max. 20m²)
€ 351,00
Doppelzimmer Amethyst
(max. 20m² mit Balkon)
€ 315,00
Doppelzimmer Amethyst PLUS
(max. 20m² mit Terrasse)
€ 330,00
Doppelzimmer Basalt
(max. 25m², Balkon mit Dorfblick)
€ 345,00
Doppelzimmer Cirkonia
(max. 30m², Balkon mit Gartenblick)
€ 360,00
Appartement Gleichenberger Kogel
(Maisonette über 2 Stockwerke)
€ 375,00
Appartement Parapluie
(ca. 35 m² inkl. Wohnraum)
€ 390,00
Appartement Sulzberg
(ca. 35 m², Terrasse mit Gartenblick)
€ 405,00
Appartement Steinriegl
(ca. 40 m², 2 Balkone mit Gartenblick)
€ 420,00
Appartement Stradner Kogel
(ca. 45 m², kleiner Wintergarten, 2 Balkone)
€ 435,00

Nächtigungsabgabe: € 1,50 pro Person und Nacht

Preise gültig bis 28. Februar 2021


X

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.